Walhalla in der Oberpfalz
News wechseln 8 / 94

Walhalla

Nationaldenkmal des 19. Jahrhunderts

22.01.2024

Walhalla liegt ganz in der Nähe von Parsberg – zumindest eine Interpretation davon als imposante Gedenkstätte.

Die Gedenkstätte Walhalla, eine der beeindruckendsten Sehenswürdigkeiten in der Oberpfalz, befindet sich in der Nähe von Regensburg. Sie wurde im 19. Jahrhundert auf Anordnung des bayerischen Königs Ludwig I. erbaut und dient als Denkmal für bedeutende Männer und Frauen der deutschen Geschichte. Unter dem Einfluss des Historikers Johannes von Müller wurde der Name „Walhalla“ mit Bezug auf das Kriegerparadies der germanischen Mythologie gewählt. Die Grundsteinlegung erfolge 1830. Zwölf Jahre später wurde die Walhalla feierlich eröffnet.

Die Walhalla ist eine imposante neoklassizistische Halle, die auf einem Hügel über der Donau thront. Sie beherbergt über 130 Büsten und Gedenktafeln von Persönlichkeiten, die einen wichtigen Beitrag zur deutschen Kultur geleistet haben. Dazu gehören unter anderem Schriftsteller, Wissenschaftler, Politiker, Künstler und Militärführer.

Die Gedenkstätte nahe unserem Hotel in Parsberg bietet nicht nur geschichtliche Einblicke, sondern auch einen atemberaubenden Blick auf die Donau und die umliegende Landschaft. Schaut vorbei, es lohnt sich!